Übersetzung-17
Anmelden
Meine Bibliothek
0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Die Ökonomie des Bewusstseins – eine Einführung

.

.

.

.

.

.

Der Ökonomie des Bewusstseins beginnt bei dir. Es ist klug zu wissen, dass Sie ein sind Geschenk und durch dieses Geschenk wirst du alles erhalten Reichtum des Universums.

Um uns herum gibt es ständig zwei Volkswirtschaften. Die Ökonomie dieser Realität und der Ökonomie des Bewusstseins. Es ist deine Entscheidung das bringt dich weiter Zugang zu dem einen oder anderen.

Die Ökonomie dieser Realität basiert auf Bedürfnis, Nutzung, Mangel, Transaktion, Geben, Nehmen, Gewinnen, Verlust und Kontrolle.

Die Ökonomie des Bewusstseins basiert auf unendliche Möglichkeiten und dass du ein unendliches Wesen bist. Sobald Sie an Verlust glauben, ganz zu schweigen von den anderen Eckpfeilern der Ökonomie dieser Realität, geben Sie es auf, sich für das einzusetzen, was nicht wahr ist.

Kann ein unendliches Wesen jemals gewinnen, verlieren, fehlen oder brauchen?

Wenn Sie an der Ökonomie des Bewusstseins teilnehmen, umfassen Ihre Entscheidungen ALLES und sind für ALLE fruchtbar. A Königreich von WIR eher als ein Königreich von MIR.

Wo wählen Sie tendenziell aus? Was ist noch möglich?


Wie können Sie Ihre wirtschaftliche Situation in den Griff bekommen? Wie können Sie Ihre Finanzen verbessern? Wie kann man finanzielle Autonomie erreichen oder sogar reich werden??

Die Ökonomie dieser Realität ist nicht die Schuld des Geldes, Geld ist nicht das Problem. Die Ökonomie dieser Realität wurzelt in Konzepten. Einige der Konzepte, die den meisten den Zugriff erschweren oder ganz verhindern unendliche Fülle der Ökonomie des Bewusstseins sind: Mangel, Verlust, Risiko, Allein, Bedürfnis, Grenze, Nichtkönnen, Anpassung, Wert und Gerechtigkeit, Bedürfnis, Nutzung, Transaktion, Geben, Nehmen, Gewinnen und Kontrolle.

MANGEL: Kann es einem unendlichen Wesen mangeln?

VERLUST: Kann ein unendliches Wesen etwas verlieren?

RISIKO: Was ist Risiko? Der Vorwand, dass man sich nicht über alles im Klaren ist. Der einzige Ort, an dem ein Risiko bestehen kann, ist, wenn Sie bewusstlos sind.

ALLEIN: Kann ein unendliches Wesen allein sein?

BRAUCHEN: Braucht ein unendliches Wesen etwas oder kann es sich alles aussuchen?

VERWENDEN: Die Nutzung kann nur dann erfolgen, wenn Sie keinen Empfang haben. Wenn Sie Ihr Geschenk gleichzeitig erhalten.

TRANSAKTION / GEBEN / NEHMEN: Transaktionen sind der Nährboden für Gebrauch, Missbrauch, Mangel und Not. Es ist das Universum des Gebens und Nehmens. „Ich habe dir das jetzt gegeben, was kann ich dir nehmen?“ Gibt es eine Transaktion in der Natur oder gibt und empfängt die Natur gleichzeitig in alle Richtungen? Was müssen Sie real und wahr machen, damit eine Transaktion für Sie existiert?

GEWINNEN: Kann ein unendliches Wesen gewinnen oder verlieren?


KONTROLLE: Die größte Lüge von allen. Eine Kontrolle ist eigentlich nicht möglich. Auch wenn Sie denken, Sie kontrollieren erfolgreich, ist das nicht der Fall. Selbst wenn Sie glauben, dass Sie kontrolliert werden, sind Sie es nicht. Jeder wählt.

Diese Konzepte infizieren und stören der Organismus, der mit allem verbunden ist und alle Möglichkeiten zur Wahl hat. Dieser Organismus bist du, der unendliches Wesen. Wenn Sie an die oben aufgeführten Konzepte glauben, entscheiden Sie sich für eine bestimmte Realität. Es passiert Ihnen nicht, Sie sind ein bereitwilliger Teilnehmer.

Diese sind Konzepte und nicht die Realität, weil nur der Mensch an sie glauben kann. Sie wachsen nicht unter der Sonne, sie wachsen im Geist wie eine Infektion.

Die Reise des bewussten Ökonomen besteht darin, immun gegen die verführerische Infektion der Ideen dieser Realität zu werden und ehrfürchtig darin zu baden unendlich, unvorhersehbar und reichlich Möglichkeiten überall um uns herum, die ganze Zeit.

Es ist ein Weg des persönlichen Wachstums, auf dem Sie durch wechselnde Perspektiven Ihre wirtschaftlichen und finanziellen Ziele erreichen können. Von der Schuldenbefreiung und der Steigerung Ihres Einkommens bis hin zur Expansion Ihres Unternehmens, der Gründung eines erfolgreichen Startups, klugen Investitionen und dem Erwerb eines Traumhauses – die Möglichkeiten sind endlos.

Der bewusster Ökonom gründet Unternehmen und Unternehmen, die etwas schaffen und einen Beitrag leisten größer für alle, auch für sie. Sie sind nicht altruistisch, im Gegenteil. Sie sind opportunistisch, indem sie alles ausnutzen reichlich Energie des Universums. Der bewusste Ökonom nutzt die reichlich vorhandene Energie des Universums, indem er wählt, anstatt sie abzulehnen. Der Schlüssel liegt hier in der Sichtweise.

Der bewusste Ökonom beinhaltet Systeme und Menschen, die das können wachsen, sich weiterentwickeln, sich ausdehnen und ändern. Der Ökonom dieser Realität sucht nach dem richtige Antwort.

Überall um uns herum befinden sich die Elemente und Ressourcen des Bewusstseins. Sie warten darauf, einen Beitrag zu leisten uns, unsere Geschäfte, Bankkonten, Finanzen und unser Vermögen.

Wenn Sie gerne mehr über die Ökonomie des Bewusstseins erfahren und ein bewusster Ökonom werden möchten, erkunden Sie bitte alle meine Inhalt des Geldbewusstseins hier.

DU bist wichtig, DU zählst, DU hast mehr Macht, als du wahrscheinlich wahrhaben willst.
Über Shannon
Erhalte deinen kostenlosen Call mit Shannon für mehr Leichtigkeit, Klarheit und Möglichkeiten mit Geld.

Mit der Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, kommerzielle Mitteilungen von SHANNON O'HARA zu erhalten. Du kannst diese Zustimmung jederzeit widerrufen. DATENSCHUTZ

© Copyright 2016-2023 Shannon O'Hara · Alle Rechte vorbehalten
info@shannon-ohara.com
+
+
+
Land(Erforderlich)
+
=
BenutzerLupekreuzenChevron-obenChevron-untenChevron-rechts