Übersetzung-17
Anmelden
Meine Bibliothek
0

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Ein Leben aus Leichtigkeit statt aus Problemen schaffen?

.

.

.

.

.

.

Lassen Sie mich das etwas seltsam beginnen … Ich habe die seltsamsten Veränderungen durchgemacht.

Es sind nicht die Art von Veränderungen, bei denen ich denke: „Ja, ich verändere, das ist großartig!“ Sie sagen: „Ich fühle mich komisch, ich weiß nicht, was ich mit mir anfangen soll, und das, woraus ich früher erschaffen und das ich war, ist nicht mehr da.“

In echt humanoider Manier bin ich natürlich darauf eingegangen, dass ich irgendwie falsch lag. Ich hatte die falsche Wahl getroffen oder etwas falsch gemacht.

Und trotz all der Unrichtigkeiten und Schlussfolgerungen war ich immer noch bei der Frage, was zum Teufel eigentlich los war.

Und dann, eines Tages, als ich auf meinem Sofa lag und auf das Meer blickte, kam es. Ich war vollkommen in Frieden und nichts war falsch! Ich war es so ungewohnt, völlig in Frieden zu sein und nichts zu erledigen, kein Feuer zu löschen oder ein Problem mit Geld, Gesundheit oder Beziehung zu lösen, dass es mich völlig abschreckte. Aber leider war ich da, ohne Probleme!

Mir wurde klar, dass ich bis zu diesem Zeitpunkt einen großen Teil meines Lebens dadurch geschaffen hatte, dass ich aus den Problemen herausgekommen war. Aus Geldproblemen herauskommen, aus Gesundheitsproblemen herauskommen, aus Beziehungsproblemen herauskommen oder aus Langeweile herauskommen.

Ganz ehrlich: „Talk To The Entities“ entstand aus der Notwendigkeit, ein Geldproblem zu lösen. Klar, ich hätte jede Menge Dinge tun können, um das Problem zu lösen, da ich kein Geld hatte und TTTE mir Geld einbrachte, also blieb ich dabei. Und je mehr Geld ich damit verdiente, desto mehr spornte es mich an, damit weiterzumachen.

Dann kamen all die Energien und Lebensveränderungen für mich und andere, die TTTE geschaffen hatte, und dann kam ich nicht nur aus meinen Geldproblemen heraus, sondern wurde auch mit allen Arten von Energien belohnt, von denen ich nicht einmal wusste, dass sie existieren, die mein Wesen und mein Leben erweiterten und nährten.

Dann wuchs TTTE auf und zog aus dem Haus, um seinen eigenen Weg in der Welt zu gehen, und ich dachte: „Oh nein, was soll ich jetzt tun?“ TTTE ist erwachsen und braucht mich nicht mehr. Es ist nicht nötig, dass ich es ständig unterstütze.‘

War es nicht das, worauf ich all die Jahre hingearbeitet hatte? Ist TTTE stark genug, um aus eigener Kraft zu bestehen und in der Welt etwas zu erschaffen, ohne dass ich sie die ganze Zeit zusammenhalten und dafür sorgen muss, dass sie weiter wächst?

Dann war es stark genug und anstatt mich über die Leistung zu freuen, trauerte ich um die Veränderung. Also scheiß drauf! Danke TTTE, danke Access, danke Gary, danke TTTE Facilitators und danke euch großartigen Geistern der Erde. Gemeinsam haben wir dieses Schiff des spirituellen Bewusstseins zu Wasser gelassen und es segelt schnell und reibungslos.

Es war für mich keine leichte Aufgabe, nicht an etwas Schwierigem arbeiten zu müssen. TTTE und Access hatten mir das Leben geschenkt, mich nach Australien eingewandert, mir geholfen, den richtigen und guten Mann für mich kennenzulernen und zu heiraten, mir einen BMW und ein Multimillionen-Dollar-Haus gekauft und mich glücklicher gemacht, als ich je für möglich gehalten hätte Jahre der Erkenntnisfähigkeit.

Ich hatte jedes Problem oder jede Einschränkung, die mir jemals real vorkam, besiegt und völlig überwunden. Ich wurde auf der anderen Seite rausgeschossen, war total umsorgt, total unterstützt und ich flippte aus.

Als ich auf dem Sofa lag und inmitten dieser gewaltigen Offenbarung auf das Meer blickte, wurde für mich eine sanfte Essenz wahrnehmbar. Es war so weich und leicht, dass ich es problemlos zugunsten dringenderer und wichtigerer Angelegenheiten ablehnen konnte und hatte. Das Weiche sprach zu mir in einer Sprache, die ich nicht verstand, aber mir wurde klar, dass dieses Weiche von Anfang an bei mir gewesen war und mich nie verlassen hatte.

Es hatte mir erlaubt, Entscheidungen zu treffen, die mich verletzten und schwer waren, doch es verlor nie an seinem eigenen Licht und seiner Stärke.

Es war die Sanftheit und Leichtigkeit des Schaffens aus echten Möglichkeiten, das Gegenteil vom Schaffen aus Problemen. Schöpfung ohne Zwang, ohne Urteil, ohne Anstrengung ... einfach aus Wahl!!

Ich hatte viele Jahre lang von diesem mythischen Tier meiner Wahl gehört. Diese Wahl war kreiert, aber bis zu diesem Moment auf dem Sofa mit Blick aufs Meer hatte ich es nie wirklich geschafft. In meinem Leben drehte sich jetzt alles um die Wahl, nicht um das Problemleben, das ich geführt hatte.

Dies ist sogar eine neue Grenze für mich, daher werde ich Sie über die Grenze auf dem Laufenden halten, während die neue Welt geschaffen wird. Hier draußen gibt es jede Menge Platz für diejenigen, die sich entscheiden!

Möchten Sie mehr über Shannon und Talk To The Entities erfahren? Klicken HIER und HIER

Um eine Veranstaltung zu finden und Shannon persönlich zu treffen, klicken Sie HIER

 

Verwandte Produkte und Veranstaltungen

Clubbewusstsein – Januar 2024

US$105.00

Januar 2024 Damit ein unendliches Wesen in irgendeinem Bereich ein Problem haben kann, muss es etwas geben, das Sie nicht wahrnehmen, wissen, sein oder empfangen möchten. Wenn Sie aus Energie funktionieren, befinden Sie sich nicht in einer fiktiven konzeptuellen Erfahrung, sondern sind mit Energie beschäftigt, die eine ganz andere Form der Möglichkeit darstellt. Tatsächlich gibt es dort Möglichkeiten, aber die meisten Menschen leben in einem fiktiven, konzeptuellen, konstruierten, künstlichen Kopfraum und einer fiktiven, konzeptuellen, konstruierten, künstlichen Realität. Welche Wahl können Sie heute treffen, um die Zukunft sofort zu verändern?
Sprachen:

Mit den Entitäten Sprechen | TASCHENBUCH

US$35.00

Shannon O'Haras erstes Buch verblüfft die Leser, indem es die Welt der Geister, Gespenster, Wesen, Kanäle und die Welt eines kleinen Mädchens, das einfach nicht hineinpasst, beiläufig entmystifiziert. Shannon zerstreut die Ernsthaftigkeit und Bedeutung, die dem Thema so oft beigemessen wird, und macht Es ist zugänglich mit ihren ehrlichen Berichten über die verschiedenen Arten, wie Geister in unserem Leben eine Rolle spielen können. Das verletzliche, fesselnde und bestärkende Buch „Talk To The Entities“ setzt völlig neue Maßstäbe für Bücher dieser Art und wird weiterhin zu einer anderen Sichtweise auf die Welt inspirieren – jetzt und in Zukunft. Entdecken Sie, was auf diesen Seiten sonst noch möglich ist, und greifen Sie darauf zu. Das TTTE-Buch als Taschenbuch ist nur über die Access Consciousness-Website erhältlich. Zum Kauf klicken Sie bitte auf die Schaltfläche unten und Sie werden weitergeleitet:
DU bist wichtig, DU zählst, DU hast mehr Macht, als du wahrscheinlich wahrhaben willst.
Über Shannon
Erhalte deinen kostenlosen Call mit Shannon für mehr Leichtigkeit, Klarheit und Möglichkeiten mit Geld.

Mit der Anmeldung erklärst du dich damit einverstanden, kommerzielle Mitteilungen von SHANNON O'HARA zu erhalten. Du kannst diese Zustimmung jederzeit widerrufen. DATENSCHUTZ

© Copyright 2016-2024 Shannon O'Hara · Alle Rechte vorbehalten
info@shannon-ohara.com
+
+
+
Land(Erforderlich)
+
=
BenutzerLupekreuzenChevron-obenChevron-untenChevron-rechts